Russland verstärkt Luftangriffe auf den IS – Nachdem der IS russisches Flugzeug zum Absturz brachte

Der Islamische Staat nimmt zur Zeit die Nusairi Soldaten von Baschar „Al Assad“ richtig auseinander. Die russische Luft-Unterstützung für Baschar „Al Assad“ hat den Islamischen Staat nur noch härter und entschlossener gemacht, und so sieht man wie der IS beinahe täglich Gebiete von Baschar „Al Assad“ einnimmt und ihre Konvois zerstört.

Russland hat als Antwort darauf die Luftangriffe auf den Islamischen Staat intensiviert.
Auffällig ist auch, dass vor allem nachdem der Islamische Staat bi ithn ALLAH das Russische Flugzeug zum Absturz brachte und über 200 russische Kreuz-Anbeter tötete, der Putin seine Luftangriffe auf das Kalifat vermehrte.

Alleine heute gab es mehrere Russische Luftangriffe auf Krankenhäuser und Märkte in Raqqah. Möge ALLAH die Muslime vor den Aggressionen der Kreuzzügler beschützen. Amin

Übrigens stellten schon mehrere arabische Nachrichtensender – im Informationsaustausch mit Russland – fest, dass der Flugzeugabsturz durch äußere Umstände verursacht wurde:

äußere umstände

Selbst die Kuffar wissen also, dass der Islamische Staat das russische Flugzeug zum Absturz brachte. Trotzdem geben sie es ungern zu, um nicht ihre Schwäche und Niederlage gegenüber dem starken Islamischen Staat zu gestehen.
Sie wissen, dass es ein großer Erfolg für Al Dawlah Al Islamiyah war, weshalb sie versuchen es zu vertuschen.
Doch ob sie es zugeben oder nicht, so ändert es nichts an der Tatsache: Der Islamische Staat ist siegreich und stark, ma sha’a ALLAH.

Möge Allah den Islamischen Staat ehren und die Kreuz-Anbeter weiter zerstören und erniedrigen. Amin

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s