„Jabhat Al Nussrah“ stoppt vorübergehend ihre Arbeit bei „Jaysch Al Fath“ – Bestätigt von Sahawat Anführer

Der Sahawat Anführer Abu Hamza Al-Hamawi bestätigt, dass Jund-Al-Aqsa“ die „Jaysch Al Fath“ verlassen hat und, dass „Jabhat Al Nussrah“ zur Zeit ihre Zusammenarbeit mit „Jaysch Al Fath“ gestoppt hat !!!

Abu Hamza Al-Hamawi ist der Amir der „Liwa-Al-Iman“, welche ein Teil von „Ahrar Al Schaam“ ist. Er hat eine Audio veröffentlicht, da viel Chaos bei“Jaysch Al Fath“ herrscht und viele bei den Sahawat nicht mehr wissen was los ist und seit geraumer Zeit ihre Fragen unbeantwortet blieben.

Hier ist die Audio des Sahawat Anführers Abu Hamza Al-Hamawi:


Ungefähr und verkürzt zusammengefasst sagt der Sahawat Anführer:

Dies ist eine Antwort auf die Fragen der Brüder, welche massiv zugenommen haben..bezüglich dem Angriff von Hama…[Die brüder] wollen Klarheit, was da los ist…[…]

Zerspaltung ist eine große Katastrophe… und die Zerspaltung ist Schaden für die Ummah…
Jeder von uns weiß, wie Jaysch al Fath zusammengestellt ist. Und jeder von uns weiß, was mit Jaysch Al Fath passiert ist, nachdem sich Jund-Al-Aqsa von Jaysch Al Fath getrennt hat.
Und Jabhat Al Nussrah hat ihre Arbeit [mit Jaysch Al Fath] vorübergehend gestoppt, was uns dazu veranlasste, dass wir unsere Reihen neu ordnen, sodass wir unsere Arbeit überhaupt fortsetzen können.
Bis jetzt sind wir dabei die Reihen neu zu ordnen und Vorbereitungen zu treffen.

Ich denke nun wird den Leuten noch mehr Klar, was für ein Chaoten-Verein diese „Jaysch Al Fath“ sind. Sie dachten, dass sie alle Gruppen auf der Grundlage des Kuffr vereinen können.
Doch erst wurde es der Jund Al Aqsa zu viel und sie haben die „Jaysch AL Fath“ verlassen. Und nun scheint auch „Jabhat Al Nussrah“ ihre Zweifel an den  „Jaysch Al Fath“ zu kriegen.
Dies würde auch erklären, wieso „Jabhat Al Nussrah“ auf einmal händeringend versucht viele „Bay3aat“ [Treue-Eide] von verschiedenen Gruppen zu erhalten.
Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis „Jabhat Al Nussrah“ sich komplett und offiziell von „Jaysch Al Fath“ trennt. Und aus diesem Grund wollen sie schon mal „vorsorgen“ und ein paar Männer durch „Bay3aat“ sammeln.

Wir hatten schon zuvor darüber berichtet, dass Jund Al Aqsa die „Jaysch Al Fath“ verlassen hatten; hier der Link:

https://niwelt.wordpress.com/2015/10/24/jund-al-aqsa-verlaesst-jaysh-al-fath/

Jund Al Aqsa forderte unter anderem von „Jaysch Al Fath“, dass sie mal ganz offen den usa den Krieg erklären. dies wollten  die „Jaysch al fath“, welche als Bodentruppen der usa fungieren, nicht.

Außerdem verlangte Jund Al Aqsa von „Jaysach Al Fath“ auch, dass sie nicht an den Kämpfen gegen den Islamischen Staat beteiligt sein wollen. Doch „Jaysch Al Fath“ bestand darauf, dass Jund Al Aqsa unterschreiben „müssten“ an den Kämpfen gegen den IS teil zu haben.

Letztendlich hat Jund Al Aqsa sie die „Jaysch Al Fath“ – die Marionetten der usa – verlassen. Walhamdulillah. und nun wurde es auch von einem Sahawat Anführer bestätigt.

Ganz besonders wird es Muhaisni ärgern, dass „Jaysch Al Fath“ zur Zeit zusammenbricht.
Al-Muhaisini nahm die Rolle des Zauberers bei „Jaysch Al Fath“ an. Ein Zauberer der mit allen Mitteln [auch Kuffr und Schirk] versuchte, diese „Jaysch Al Fath“ Kuffr-Vereinigung aufzubauen, und sie – auf der Grundlage des Kuffrs – zusammen zuhalten.

Jedes mal, wenn jemand Zweifel bekam, ob es z.B. wirklich in Ordnung wäre mit der türkei und den usa gegen den Islamischen Staat zu kämpfen, so fing der Muhaisini an zu versuchen die Menschen zu verwirren. Doch nicht immer wirkte der Zauber des Muhaisini. Wa Lillahi Al 7amd.

chaos bei sahawaat

//// EDIT  ////  Da das Video mittlerweile entfernt wurde, gebe ich hier ein Artikel an, in dem man über die Audio und den Inhalt der Audio lesen kann in sha’a Allah:

http://www.news.utdcom.com/Arab/542106/هل-علّقت-جبهة-النصرة-مشاركتها-في-جيش-الفتح؟.html

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s