Ableger des Islamischen Staates in Bangladesch tötet viele Schiiten in Dakka – 100 Tote und Verletzte

Durch die Gnade von Allah konnten die Soldaten der Khilafah in Bangladesch – mittels einer Reihe an Sprengungen – um die 100 Schia-Muschrikin töten und verletzen.
Mehrere Bomben wurden bei einem Schia Tempel in Dakka platziert und gezündet während die Muschrikin ihre Schirk Rituale durchführten.

Wa Lillahi Al 7amd

Dakka

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s