Zahlreiche feige Schiiten-Kämpfer flüchten vor den harten Angriffen des Islamischen Staates nach Europa

Die extremistische Schiiten-Miliz “ Al Haschd-Al-Scha3bi“ wurden nur aus einem Grund gegründet: Und zwar um den Islamischen Staat zu bekämpfen. Sie wurde aus 40 kleineren extremistischen Gruppen im Irak gebildet und mit Waffen und Geldern von der Iranischen, Libanesischen und Irakischen Regierung aufgebaut und unterstützt. Und die Waffen der Irakischen Regierung waren wiederum von den usa, die zum Großteil an „Al Haschd Al Scha3bi“ weiter gegeben wurden.

Doch trotz der großen finanziellen Unterstützung aus mehreren Ländern, Zahlenmäßiger „Überlegenheit“, und den High-Tech Waffen der usa, haben sich die Schiitischen Kämpfer in die Hosen gemacht vor dem Islamischen Staat.

Wer sind diese Mujahedin des Islamischen Staates ? Und was bringt alle Kuffar dazu vor ihnen zu flüchten ?

Sie sind die Soldaten von Allah. Und Allah unterstützt seine Soldaten und treibt Furcht und Schrecken in die Brüste seiner Feinde.

In der ungefähren Bedeutung des Quran [8:12] auf Deutsch heißt es:

„Als dein Herr den Engeln eingab: „Gewiß, Ich bin mit euch. So festigt diejenigen, die glauben! Ich werde in die Herzen derer, die ungläubig sind, Schrecken einjagen. So schlagt oberhalb der Nacken und schlagt von ihnen jeden Finger!“

Wir leben heute in einer Zeit, in der die Muslime die Angreifenden sind und die Kuffar die Flüchtenden. Allahu Akbar.

So lassen die feigen Schia-Kuffar ihre schweren Waffen und Panzer hinter sich und flüchten. Sie flüchten vor den Löwen des Kalifats. Sie flüchten nach Europa und insbesondere nach Deutschland.

Hunderte ehemalige „Al-Haschd-Al-Scha3bi“ Terroristen befinden sich nun in Deutschland. Diese Rafidi-Terroristen hatten im Irak große Verbrechen an den Sunniten begangen. Sie hatten viele Frauen, Kinder und Männer der Sunniten gefoltert und getötet. Und sogar Videos von ihren Verbrechen ins Internet gestellt.

Im Video seht ihr Bilder der geflüchteten Schia Muschrikin. Vielleicht erkennt ja jemand einen in Deutschland wieder und kann ihm zeigen, was man davon hält, dass sie im Irak Frauen und Kinder der Sunniten getötet haben.

Hier ist ein Link zum Video:

Und hier sind noch einige Bilder der Rafidi-Flüchtlinge:

hund 3

hund 1

hund 2

hund 4

hunde

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s