Der herzliche Abschied vom Istischhadi bi ithn Allah Abu Musa Al Britani – wahre Liebe für Allah

Einer der emotionalsten Szenen die ich je gesehen habe. Die Brüder in Al Dawlah Al Islamiyah verabschieden sich vom Helden Abu Musa Al Britani, kurz bevor er seine 3maliyah Istischhadiyah bi ithn Allah macht, die gegen die Rafidah-Feinde in Ramadi (Irak) gerichtet ist.
Nachdem sehr rührenden Abschied stieg der mutige Mujahid der Dawlah Islamiyah in den Wagen(Hummer), fuhr Richtung Stützpunkt der Schia-Regierung und opferte sich fi sabil Allah (Dugma). Ramadi wurde erobert, die Schiitische Regierung dort vertrieben, und die Schari3ah wurde in Ramadi etabliert – und der tapfere Muhajir Abu Musa Al Britani hat an dem Ganzen einen großen Anteil in sha’a Allah. Was für ein erfolgreiches Geschäft. Ma sha’a Allah. Möge Allah ihn als Schahid akzeptieren. Amin.

Schaut euch diesen herzlichen Abschied an. Das ist wahre Liebe fi sabil Allah.
‪#‎Dawlah‬‪#‎Barmherzig_mit_den_Muslimen‬‪#‎Amaliyah_auf_die_Köpfe_der_Kuffar‬

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s