Hacker des IS veröffentlichen Adresse des Mörders von Schaikh Usamah und rufen zu seiner Tötung

Ansar des Islamischen Staates haben die Adresse des amerikanischen Navy Seal Soldaten Robert O’Neill, wecher Schaikh Usamah bin Ladin, rahimahu Allah, getötet hatte, gehackt und sie sodann veröffentlicht und zur Tötung des Amerikanischen Mörders aufgerufen. Insebesondere richten die Unterstützer des Islamischen Staates die Aufforderung an die Muslime in Amerika und rufen sie dazu auf, die Hinrichtung von Robert O’Neill sofort duchzuführen.

Die Ansar der Dawlah Islamiyah – auch als Cyber Armee des IS bekannt – nutzen ihre tiefen Kentnisse in Informatik immer wieder um Darul Kuffr in Schrecken zu versetzen und Darul Islam / Al Dawlah Al Islamiyah zu unterstützen.

Die entsetzte Reaktion und die Panik bei den Kuffar und einige “Sicherheitsmaßnahmen” durch das FBI, die auf die Veröffentlichung der Adresse folgten, zeigen, dass auch die Kuffar merkten, dass die Ansar des IS professionelle Arbeit leisten (korrekte Adresse eines Navy Seals gehackt). Allahu Akbar.

er droht

IS ruft zur tötung des mörders

amerika

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hacker des IS veröffentlichen Adresse des Mörders von Schaikh Usamah und rufen zu seiner Tötung

  1. Mousallem schreibt:

    Bruder jetzt beim Lesen dieses Artikels…sieht man wie verlogen die Qaida-Jamaat ist.

    In all den Jahren haben sie kein einziges Mal zur Rache aufgerufen. Jetzt kümmert sich der Islamische Staat, obwohl er keine Bay’ah an Shaykh Usama hatte, um diese Aufgabe.

    Doch die verlogene Qaida-Jamaat beruft sich nur auf Shaykh Usama um sich mit seinem Ruf zu schmücken. Doch was den Manhaj und die Aqida angeht sind sie froh, diesen „Störfaktor“ los zu sein, denn unter Shaykh Usama gab es keine Gelegenheit für die Kafir-Sahawat der Neo-Qaida, mit den Schweinesystemen von Saud, Qatar, USA und Israel, Freundschaftsabkommen zu treffen.

    Oh Allah, leite diese Murtaddun der Neo-Qaida-Jamaat zur Tawba und zum Islam, oder lass sie die harte Faust und scharfe Klinge der Muslime treffen. Denn sie sind wie ein Fluch auf der Ummah und nichts anderes als ein schwerer Holzklotz am Bein der Ummah, der sie nur ausbremst und ablenkt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s