Der Islamische Staat – Der Bildungs-stärkste Staat der Welt. Vorstellung des Bildungsprogramms des IS

Der Islamische Staat legt sehr viel Wert auf Bildung. Sowohl Islamische Bildung, als auch „Weltliche Bildung“.
Heute wollen wir euch das Bildungs-Programm und die Lehr-Bücher der Schulen des Islamischen Staates vorstellen. In erster Linie wird den Schülern Quran und Sunnah beigebracht. Sie lernen Quran, Aqida, Hadith, viele Fiqh-Themen, Adab und natürlich auch reines Hoch-Arabisch.

Es werden aber auch alle bekannten Fächer unterrichtet, wie Mathematik, Chemie, Biologie, Geschichte, Geografie, Englisch und Andere Fächer. Für jede Klasse gibt es verschiedene Werke auf unterschiedlichem Niveau:  Hier einige Lehr-Bücher des Islamischen Staates:

schule 8

shule 4

shule 5

Wie man sieht lehrt der Islamische Staat auch Englisch. Irgendwelche Sahawat hatten mal behauptet  „ISIS verbietet Englisch, weil das die Sprache der Kuffar ist“. Man sieht, das war wieder Mal eine der 1000 Lügen der Sahawat über den Islamischen Staat.

Es ist nicht haram Sprachen zu erlernen. Vielmehr kann es nützlich sein, die Sprache des Feindes zu kennen. Somit lernt man beim IS auch die Englische Sprache.

Aber primär/hauptsächlich wird in den Schulen des Islamischen Staates Hoch-Arabisch gelehrt, denn dies ist die Sprache des Quran.

Der Islamische Staat produziert und druckt all seine Lehr-Bücher selbst:

schule 7

Dies hat viele Vorteile. So werden Lehr-Werke produziert, die frei von Batil und Verfälschungen sind.
Z.b. die Geschichtsbücher. In den „Geschichtsbüchern“ der Kuffar, wird die gesamte Geschichte total verfälscht dargestellt. Muslime wurden und werden als Barbaren von den Kuffar dargestellt, wal 3iadhu Billah.
Die Geschichtsbücher des Islamischen Staates hingegen sind die ersten Bücher dieser Zeit, die auf staatlicher Ebene unterrichtet werden und überhaupt keine Geschichts-Verfälschungen enthalten.
So erkennt der junge Muslimische Schüler, welche goldenen Epochen die Muslime hatten, als sie stark am Din festhielten.

Die „Geschichtsbücher“ der Kuffar hingegen sollten man eher Geschichts-Verfälschungs-Bücher nennen.
Wahre, Korrekte Bildung auf staatlicher Ebene erhält man heutzutage nur im Islamischen Staat. Der Islamische Staat ist somit der Bildungs-stärkste Staat der Welt. Ma sha’a Allah.

Zudem nutzt der Islamische Staat auch nur die korrekten Jahres-Bezeichnungen. Also die Zeitrechnung nach Hijra und nicht die Kuffar-Zeitrechnung. Dies erkennt man auch auf den Bücher-Cover.

Aber auch Fächer wie Englisch werden nicht so unterrichtet wie es die Kuffar machen. Die Kuffar lehren solche Sprachen, indem sie auch immer zur Amerikanischen und Britischen Kultur einladen. Die Kuffar wollen den Schülern die Liebe zu diesen Kulturen einpflanzen – so ist es nicht nur Sprach-Unterricht, sondern auch Dawah zur Kultur der Kuffar.

Auch die Geschichten und Romane, welche die Kuffar in ihren „Sprach-Unterrichten“ einbauen und die Schüler lesen sollen (laut den Kuffar Lehrern), enthalten viel Sünden und Batil. Von irgendwelchen Haram-Beziehungen bis zu Hetze gegen den Islam, stößt man auf viel Batil in in den Büchern der Kuffar.

Mit sowas ist im Islamischen Staat Schluss ! Alles wird auf Halal-Ebene unterrichtet.
Auch gibt es keine Haram-Geschlechter-Mischung. !

Einer der Katastrophen im Bildungs-System der Kuffar-Staaten ist auch, dass Propaganda zur Religion der Demokratie gemacht wird. Man will in Fächern wie Politik und Co. die Schüler zu wasch-echten Demokraten erziehen, wal 3iadhu Billah. Es wird ganz offen zum Kuffr der Demokratie eingeladen.

Im Islamischen Staat hingegen wird vor dem Demokratistischen Kuffr gewarnt und es wird zum Gesetz von Allah eingeladen. Die Muslimischen Schülern in der Dawlah Islamiyah lieben die Schari3ah von Allah und hassen die menschengemachten Gesetze, wie die Demokratie.

Die Kuffar-Schulen  lehren sogar Kuffr in Biologie und wollen den Schülern was von „Evolutions-Theorie“ erzählen. wal 3iadhu Billah. Wie viele junge, formbare Schüler sind durch so viel Kuffr-Propaganda in den Schulen der Kuffar kaputt gegangen ?

Viele Schüler in Darul Kuffr sehen in den Lehrern „Autoritäts-Personen“ und denken sich “ Wenn ich mich nicht zur Demokratie bekenne oder nicht positiv über die Evolutionstheorie schreibe, so bekomme ich schlechte Noten“

Diese Angst treibt sie dazu, sich an den Kuffr anzupassen. Möge Allah die Muslime vor dem Kuffr bewahren.

Welch‘ ein gewaltiger Unterschied doch zwischen der Bildung im Islamischen Staat und der „Bildung“ in den Staaten der Kuffar herrscht.
Die Bildungs-stärkste Generation wächst gerade im Islamischen Staat heran, walhamdulillah.

Denn der Islamische Staat legt sehr viel Wert auf Bildung – doch alles in einem Halal-Rahmen.

Für jede Klassenstufe gibt es speziell angepasste neue Bücher des jeweiligen Faches. Z.b. Chemie-Buch für Klasse 5, Chemie-Buch für Klasse 6 und so weiter.. Einige Bücher sind auch umfangreicher und werden 2 Klassenstufen lang gelehrt.

Hier ist z.b. das Lehr-Werk zum Thema Jihad des Islamischen Staates für die 4. und 5. Klasse:

schule 6

Mit der Aqida, der sauberen und unverschmutzten Fitra („natürlichen“ Veranlagung), dem Wissen über den Din und dem Wissen über die „Dunja“, wird die Generation, die zur Zeit im Islamischen Staat heranwächst schon bald die Führung über die gesamte Welt übernehmen in sha’a Allah.

Während die Schüler in Darul Kuffr in ihrer Schulzeit – beeinflusst von ihren „Klassen-Kameraden“ –  ihre ersten Kontakte mit Zigaretten und anderen Drogen, Haram-Beziehungen und Haram-Filmen haben,
so haben die Schüler im Islamischen Staat Kontakt mit Kindern von Mujahedin in den Schulen. Ansar und Muhajerin treffen aufeinander und profitieren von einander und erzählen sich von ihren ersten Jihad Erfahrungen und schwärmen davon.

Kurz: In den Schulen der Kuffar werden Schwuchteln und Drogenabhängige produziert, während in den Schulen des Islamischen Staates Männer und Löwen produziert werden.

#IS_Löwen_Produktions_Stätte

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Islamische Staat – Der Bildungs-stärkste Staat der Welt. Vorstellung des Bildungsprogramms des IS

  1. akh schreibt:

    Gibt es die Bücher auch als PDF Akhi i h hätte sie gerne auch subhanallah 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s