Der Islamische Staat ist nicht nur im Irak und in Syrien vertreten

Wenn manche vom Islamischen Staat reden, dann denken sie fast immer nur an den Irak und Syrien. Dabei hat der Islamische Staat auch beachtliche Gebiete in Libyen.

Viele Muhajerin unternehmen ihre Hijra bereits nach Libyen um unter dem Gesetz der Schari3ah zu leben und direkt vor Ort ein Teil der Khilafah zu sein.

Zudem rief der Offizielle Sprecher des Islamischen Staates auch schon zur Hijra in den Islamischen Staat in Westafrika [Nigeria] auf.

Weitere Ableger, offizielle Provinzen oder auch organisierte Unterstützer des Islamischen Staates befinden sich im Jemen, in Ägypten, in Algerien, in Tunesien, in Afghanistan, in Pakistan, in „Saudi Arabien“, in Palästina (Gaza), in Mali, in Philippinen, in Tschetschenien (Kaukasus) und in Bangladesh.

IS ableger23

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s