Ableger des Islamischen Staates in Bangladesch schaltet Japanischen Muschrik aus

Der Ableger des Islamischen Staates in Bangladesh hat gestern seinen zweiten Angriff in Bangladesh durchgeführt.
Erst vor paar Tagen wurde bi ithn Allah ein Kreuzzügler aus Italien dort ausgeschaltet, und Gestern haben die Mujahedin des IS in Bangladesh ein Muschrik aus Japan abgeknallt – nachdem sie ihn eine Zeit lang ausgespäht hatten.

Der Islamische Staat beweist somit, dass er beinahe überall auf der Welt Soldaten, Unterstützer, Schläferzellen und Sympathisanten hat, und dass Keiner der Unterstützer des Krieges gegen den Islamischen Staates sicher vor den Attacken der Khilafah ist.

Die Regierung Japans hatte mit 200 Millionen Dollar den Krieg gegen den Islamischen Staat unterstützt.

Schon im letzten Statement des Islamischen Staates zum Angriff in Bangladesh schrieb der Islamische Staat:

„Solange ihr unsere Leute in unserem Staat angreift, so werden eure Leute nirgendswo auf der Welt Sicherheit vor uns haben.“

Der Islamische Staat kündigt des Weiteren an, dass die Serie an Geheim-Operationen weiter gehen wird in sha’a Allah, und dass kein Bürger eines Staates, welches Krieg gegen die Khilafah führt, in den Ländern der Muslime Sicherheit finden wird.

japaner 1

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ableger des Islamischen Staates in Bangladesch schaltet Japanischen Muschrik aus

  1. Mousallem schreibt:

    Während die Jolani-Jamaat und Zawahiri-Ghulat von „Revolution“ und Normalisierung der Verhältnisse mit den schlimmsten Kuffar sprechen – sogar UN-Soldaten lassen sie kostenlos frei auf Befehl der Amerikaner! – implementiert der islamische Staat die Shari’ah Allahs

    Ob es den Kuffar und Munafiqun gefällt oder nicht – spielt keine Rolle!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s