USA Verfälschen Berichte um IS in Öffentlichkeit Schwächer wirken zu lassen als er ist

50 Spione erheben den Vorwurf das die USA gezielt Berichte verfälschen um den Islamischen Staat in der Öffentlichkeit schwächer wirken zu lassen.

Demnach ist der Islamische Staat deutlich stärker als in den Berichten drin steht:

http://www.thedailybeast.com/articles/2015/09/09/exclusive-50-spies-say-isis-intelligence-was-cooked.html

Dieser Beitrag wurde unter aus den Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s