Mubahala zwischen İS-Jemen und Al Qaida in Jemen

Von Niwelt übersetzt:

Ich will euch mal was erzählen was ihr nicht wisst. Wallahi ich sage nichts außer die Wahrheit. Das Thema ist die Mubahala

Nach vielen Diskussion und Gespräche der Schariis und Führer des Islamischen Staat in Jemen und der Al Qaida in Jemen einigten sich die Geschwister auf eine Mubahala

Die Mubahala geschah in Mukalla  (Von AQAP kontrollierte Stadt in Jemen) zwischen den IS Führer Abu Sulayman und einen Führer der AQAP Abu Ali al Hadrami.

Abu Sulayman sagte:
„Oh Allah wenn der Islamische Staat von den Khawarij ist und auf Batıl. Dann töte seine Führer,  und bringe ihren Banner runter und leite ihre Soldaten recht.“

Abu Ali sagte „Amin“ und fuhr fort:

„Oh Allah Wenn Sie (der IS) auf Haqq sind, dann töte unsere Führer, bringe unseren Banner runter und leite unsere Soldaten recht.“

Und alle sagten „Amin“.

Bei Allah nur einige Tagen vergingen und Shaykh Naser al Ansi wurde getötet. Dann Haarith an Nathari, dann Abu İbrahim, dann Er (Abu Ali al Hadrami), dann Ibrahim ar Rubbaish, dann Naser al Wuhaishi, dann Ali al Lahji  (Amir der Region Lahj).

Und viele ihrer Mitglieder wurden rechtgeleitet,  Dutzende ihrer Soldaten aus Baydaa, Aden und aus Abyan.

Ich sage das nicht aus Rache, Wallahi wir sind im Trauer wegen ihnen. Und bitten Allah ihnen alle zu verzeihen.

Wir wollten euch nur einen Ratschlag geben damit niemand mehr einer Mubahala mit dem IS zustimnt.

image

image

image

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s