Das Statement von IS Khorasan Amir Hafiz Saeed Khan zu den Angriffen der Taliban gegen IS

Kurze Zusammenfassung der letzten Rede des Amir der Wilaya Khorasan (Islamischer Staat) Hafiz Saeed Khan:

  • Wir implementieren die Scharia, nachdem Sie zuvor nicht implementiert wurde. Zuletzt wurde die Scharia von den Taliban implementiert als Mullah Umar noch am leben war. 
  • Sie nutzten seinen Namen (M.Umar), und einige Führer verkauften ihre Seelen an Pakistan und verraten die wahrhaftigen Kämpfer unter ihnen.
  • Die Wahrhaftigen Taliban teilten sich in 2 Gruppen auf: Die Erste davon hat sich den IS angeschlossen, die zweite hat sich vom Kampf gegen den IS entfernt.
  • und wir bleiben auch fern vor Kämpfen mit denen die uns nicht bekämpft. Aber wir sagen ihnen das Sie Al Baghdadi gehorchen müssen da Er der Kalif ist. 
  • Der Dritte teil arbeitet für ISI (Pakistanischer Geheimdienst), Sie sind es die den Namen des Emirate verwenden im Kampf gegen uns 
  • Sie griffen uns zu erst in dem Gebiet „Nazyaan“ in Nangarhar an und Sie verhafteten einige von uns. Als wir eine Delegation schickten um zwischen uns mit der Scharia zu richten, spotteten Sie über uns. 
  • Trotzdem waren wir Geduldig. Wir blieben mit ihnen und ihren Anführer in Peshawar in Kontakt, aber Sie Ignorierten unsere Nachrichten.
  • Dann taten Sie es wieder, in dem Gebiet „Ashin“ in Nangarhar gegen uns, Sie nahmen unsere Waffen, die wir von den Pakistanischen Truppen erbeuteten in Wert von 5 Millionen (Pakistanische Währung).
  • Wir waren dabei die Waffen an einem sicheren Ort zu transportieren, nicht um Sie gegen Sie (IEA/ Taliban) zu verwenden. Sie stoppten den Transport, wir schickten 2 Delegationen zu ihnen um den Vorfall zu besprechen, ohne irgendein Ergebnis.
  • Wir schickten ihnen einige unserer Gelehrte und Leute vom „Anhin“ als Zeugen über die Geschehnisse, und wir fragten Sie die Angriffe gegen uns zu stoppen, weil wir Sie nicht bekämpfen wollen, unsere Ziele sind die Pakistanische und Afghanische Regierung. 
  • Aber Sie gaben uns nicht unsere Waffen zurück die wir für den Kampf gegen die Kuffar vorbereitet haben. 
  • Dann griff einer ihrer Kommandanten „Abdurrahman“ (Er wurde bereits getötet) eine Waisen Schule unter unsere Kontrolle an. 
  • Sie bedrohten hiernach die Muhajirin, die einer Pakistanischen Operation entkommen waren, und Sie gaben ihnen 3 Tage Zeit das Gebiet zu verlassen, obwohl Sie von der Schwierigen Situation zu der Zeit wussten. 
  • Wir blieben Geduldig und ertrugen das alles, und wir versuchten immer wieder ihre Top Anführer zu Kontaktieren, aber Sie sagten uns das Sie Keine Zeit haben um mit uns zu reden. Dann griffen Sie uns direkt in dem Gebiet „Kot“ in Nangarhar an.
  • Sie töteten einen unsere Mujahedin und verwundeten andere. Dann umzingelten Sie „Qari Yassir“ mit 40 Unserer Brüder. Diese Brüder kontaktierten uns und fragten uns was Sie machen sollen. Wir Befahlen ihnen sich zurück zuziehen und den IEA das Gebiet zu überlassen. 
  • Nachdem haben wir angefangen uns zu verteidigen. Wir sind die „Verteidiger“, Verteidigen uns selbst und unsere Häuser. Sie griffen und töteten unsere Soldaten, Verhafteten Sie, griffen die Häuser der Muhajirin an. 
  • und, oh unser Volk, ihr wisst das Sie nur mit Genehmigung von Pakistan uns den Krieg erklärten, um sich ihr „lohn“ und Geld Unterstützung von ihnen beizubehalten. 
  • Wir sagen zu den aufrichtigen. Wenn ihr die Scharia Allah und die Sunnah seines Propheten (s) implementiert dann bleibt fern von Kämpfen mit uns. Den diese Leute werden euch für ein „angenehmes Leben“ verkaufen.
  • Und wir sagen zu diejenigen die uns bekämpfen, lasst uns um Allahs Buch sitzen und dieses Buch zum Richter zwischen uns machen. Mit der Erlaubnis Allahs werden wir die Wahrheit zeigen, und wir können dies überall machen wo ihr wollt.
  • und wenn ihr nicht vom Buch Allahs und der Sunnah seines Propheten (s) nimmt, so stoppt die Angriffe auf uns, denn Allah wird uns sicherlich den Sieg über euch geben, den wir stehen nur für Allah auf!
  • Wir haben uns von jedem Kafir Losgesagt und bekämpfen diese. Wir bekämpfen die Kuffar und Murtadin, und ihr (IEA) wisst das selbst. 
  • und ihr wisst das wir die Huddud Allah auf die Verbrecher implementieren, und das wir Abtrünnige der „Afghanische National Armee“ gefangen Nieren und die Hadd Strafe Öffentlich durchführten.
  • So wie wir auch die Hadd strafen auf die Spione anwandten, und wir haben nie Milde gezeigt im Kampf gegen Sie (Afghanische/ Pakistanische Regierung).
  • Und wir sagen zu jedem: Derjenige der mit den Allahs Buch mit uns richten will, wir sind bereit dazu. Wo auch immer ihr wollt.
  • und wir sagen zu den Muslim die bereit sind die Hilfe Irans gegen das Kalifat anzunehmen.
  • „und ihr wisst sehr gut, das der  Iran (Rafidha), der Feinde der Sahaba des Propheten (s), die schlimmsten Kuffar auf Erden sind, und ihr (IEA) wisst das sehr gut“
  • „Wer auch immer die Aqida der Rafidha kennt wird den Kampf gegen Sie die Priorität geben und den Kampf gegen die Kuffar Asliyun fürs erste verlassen!“
  • „Alhamdulillah, die Muslime fangen an die Realität zu verstehen und geben die Bayyah zum Kalifen der Muslime, Abu Bakr al Baghdadi, als teil ihrer Religiöser Pflicht.
  • Im Hadith „und derjenige der stirbt ohne eine Bayyah gegeben zu haben, stirbt den Tod der Jahiliyya“  geht es um die Bayyah an den Kalifen nicht an einer Gruppe. 
  • Wenn das Khalifat etabliert ist, sind die Gruppen und Fraktionen aufgelöst. Denn diese sind ein Mittel um das Ziel zu erreichen, und das Ziel ist die Etablierung der Scharia. und da das Kalifat zurückgekehrt ist, ist es eine Religiöse Pflicht ihm die Bayyah zu geben. 
  • Wir haben Beweise aus Quran und Sunnah, über das was wir sagen, von Gelehrte und Mujtahidin. Als Beweis für die Richtigkeit und Wahrhaftigkeit unseres Sprechens. 
  • Eure Führer Täuschen euch, und ihr solltet ihnen  ohne Beweise gehorchen.
  • und fragt eure Führer nach Beweisen aus Koran und Sunnah, und den Ansichten der Salaf über die Zulässigkeit in Gruppen und Fraktionen zu bleiben, wo das Kalifat etabliert und anwesend ist.
  • Oh du, der Jihad führt um Allahs Wort zum Höchste zu machen, Verschwende nicht dein Blut und gib dem Kalif Abu Bakr al Baghdadi die Bayyah

Übersetzt aus dem Englischen: https://justpaste.it/khurasanmsg

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Statement von IS Khorasan Amir Hafiz Saeed Khan zu den Angriffen der Taliban gegen IS

  1. Pingback: Wilayat Khorasan Video: “Töten der Abtrünnige” (Deutsche Untertitel) + alle Infos dazu | Nachrichten aus der Islamische Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s