Wird im IS Gebiet für Gaddafis Sohn Protestiert?

Die Sahawat verdrehen wieder einmal die Tatsachen und behaupten das in vom Islamischen Staat kontrollierte Gebiet Sirte, die Leute gegen die Todesstrafe von Gaddafi Sohn auf die Straßen gingen und gegen das Urteil Protestierten.

Die Nachricht ist so richtig, aber ein wichtiger Teil Fehlt.

Es stimmt das in Sirte, wie auch in vielen anderen Städten in Libyen Menschen auf die Straße gegangen sind um gegen das Todesurteil gegen den Gaddafi Sohn, Seyful Islam zu protestieren.

Die Sahawat unterstützer aber unterschlagen, das IS Kämpfer schnell dazwischen gegangen sind, die Demo verboten hat, und für die durchsetzung dieses Verbot auch Warnschüsse abgeschossen haben.

Durch die Unterschlagung wichtiger Fakten wollen die Sahawat es so hinstellen das der IS „pro Gaddafi“ wäre, so wie Sie krankhaft versuchen den IS mit den Baathisten in Verbindung zu bringen, wohl wissend das der IS Takfir auf alle Baathisten macht.

Auch Anti IS Quellen bestätigen das er IS gegen die Pro Gaddafi Demo vorgegangen ist:

Featured image

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s