Syrischer Aktivist über die Lage in Homs – wer kann noch den IS aufhalten Homs zu befreien?

Der Syrische Aktivist Suhail al Mustafa kommentiert die Kämpfe in Badiyat Homs:

„Der Islamische Staat führt einen Zermürbungskrieg gegen die Assadisten und Sie machen Große fortschritte!

Sie töteten heute den Kommandanten der Tank Division 11 Mohsen Makhluf.

Sie lassen das Regime in Badiyat Homs austrocknen, bald wird das Regime zusammenbrechen.

Die Befreiung Homs ist möglich, nur wenn die internationale Koalition nicht auf der Seite des Regime sich einmischt oder wenn die Rebellen (diejenigen die eine Regionale und internationale Agende haben) sich nicht einmischen – mit der Begründung „Daesh zu bekämpfen.

Lass Daesh alleine das Regime bekämpfen, und mischt euch nicht ein und wartet auf die Ergebnisse!

O ihr Moderate Rebellen, bitte entscheidet euch für die korrekte Strategie!“

aktivist

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s