Zahran Aloush: „Internationale Mächte haben uns den Krieg erklärt“

Da weiß man nicht ob man lachen oder weinen soll.

Gibt es Ernsthaft jemanden der diesem Hund diese Heuchelei noch abkauft?

Zahran Aloush, der Hund der Tawaghet behauptet die internationale Mächte würden einen Medien Krieg gegen ihm und seine Gruppe, den „wahren Mujahedin“ führen.

aloush aloush2

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zahran Aloush: „Internationale Mächte haben uns den Krieg erklärt“

  1. Brahimi schreibt:

    Zusammengefasst:

    Zahran Alloush, bezahlt vom saudischen Geheimdienst, reist in die Türkei, um dort von türkischen, amerikanischen und saudischen Beamten Anweisungen abzuholen.

    Daraufhin kehrt er zurück, ermordet 20 Muslime, dreht ein Video daraus erklärt sogar der Neo-Qaida den Krieg.

    Und alles, was er vor seinen minderbemittelten Anhängern tun muss, um diese ganzen Tatsachen unter den Tisch zu kehren, ist SO eine unglaubwürdige und lächerliche Aussage heraus zu trompeten?!

    Gefällt mir

  2. Muhannad schreibt:

    Also, wenn wir „Internationale Mächte“ sprachlich verstehen, können wir ihm doch Recht geben, verfügt doch Allāh wahrlich international und weit darüber hinaus über Macht und Gewalt und über Mächte, Kräfte und Gewalten (Malā’ik, Winde, Beben, Fluten, Menschen, Tiere und vieles mehr), die nur Er genau kennt. Und wegen seiner Anfeindung der Verbündeten Allāh’s (die Mujāhidīn fī sabīlih) hat Dieser samt all Seinen Mächten ihm (Alūsh) und all seinen Verbündeten, darunter die „Internationalen Mächte“, welche den Titel „Schwächen“ vielmehr verdienen und von uns Muslimīn auch nur so oder ähnlich erwähnt werden sollten, den Krieg erklärt.
    Möge Allāh uns gegen all diese Würmer unterstützen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s