„Jugendliche die Früher von Barca schwärmten reden heute von der Befreiung Jerusalems“

Hier die Übersetzung einiger Tweets eines Irakers von Fallujah.

„Wer die Situation in Iraq beobachtet, sieht das der Islamische Staat nicht vor hat „beliebt“ beim Volk zu werden, sondern eher vor hat eine Gesellschaft aufzubauen, die an ihre Ideen glauben.

In Fallujah z.B. sah man früher Kinder, die sich über türkische Serien und Barcelona unterhielten.

und Heute sprechen wir hier über Aqeedah fragen und Al Wala´ & Bara´.

Ein Beispiel ist Omar, ein 18 Jähriger aus Fallujah, immer wenn man ihn suchte, fand man ihn in einer Spielhalle Spiele spielen. Die Leute lachten über seine Kleidung und Er liebte Real Madrid sehr.

Vor einigen Tagen sprach ich mit einen bekannten, und Er sagte mir das Omar nicht mehr das gleiche Kind ist, wie früher, den Er gab dem Islamischen Staat die Bayyah, als diese die Kontrolle in Fallujah übernahmen.

Die Kleidung, über die man sich Lustig machte, hat Er gegen „Afghanische Kleidung“ getauscht und Er spricht nicht mehr über Real Madrid, sondern jetzt über die Befreiung Jerusalems und davon Andalusien zurück zu erobern.

Ein anderer Jugendlicher Namens Tayyib aus dem Nachbarort, Ich sah ihn früher in der Grundschule, er hatte einen Super Ahlaq. 

Vor einigen Tagen sagte mir ein bekannter, das Tayyib sich den IS angeschlossen hat, und als Märtyrer fiel als Er an der vordersten Front in Al Karma kämpfte. 

Die Sunnitische Gesellschaft erwartete eine Veränderung nach der Misere davor und die Veränderung hat stattgefunden. Sie leben unter den Islamischen Staat und dieser brachte ihnen die Veränderung.“

Quelle: https://twitter.com/obeada_aldo

Bildschirmfoto 2015-07-04 um 00.36.29 Bildschirmfoto 2015-07-04 um 00.36.42 Bildschirmfoto 2015-07-04 um 00.36.52

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s