Nachrichten vom 15. Ramadan 1436

Assalāmu ‘Alaykum Wa Rahmatullāhi Wa Barakātuh

Al-Bayan Radio präsentiert folgenden Nachrichtenbericht des islamischen Staates, vom 15. Ramadān 1436 nach der prophetischen Hijra.

Ein kurzer Einblick auf unsere Schlagzeilen:

  • Gefechte und Istishhādi Operationen fanden bei einem koordinierten Angriff auf mehr als 15 Punkte der ägyptischen Armee in der Wilāyat Saynā’ statt.
  • Die Mujāhidīn wehrten einen Angriff der Safawīden in der Region Zawba’ ab und töteten dutzende ihrer Soldaten in der Wilāyat Süd Baghdad.
  • Dutzende der Safawī Soldaten und Kämpfer der Rafidī Milizen wurden bei einer Istishhadi Operation in Wilāyat al-Anbar getötet und verletzt.
  • Fehlgeschlagene Versuche der Sahwa Murtaddīn und Rafidī Milizen die Belagerung der Stadt Hadithah in Wilāyat al-Furat zu brechen.
  • Ein Angriff der Sahwah Murtaddīn in West Qalamūn und ein neuer Fortschritt von den Soldaten der Khilāfah und die Einnahme des Gebirges Dab’ah in Wilāyat Dimashq.
  • Wilāyat Saynā’:

Die Soldaten der Khilāfah führten in der Wilāyat Saynā’ eine gesegnete Operation durch, bei der sie mehr als 15 Militär- und Sicherheitspunkte der abtrünnigen ägyptischen Armee bei einem koordinierten Angriff zerschlugen. Die Operation beinhaltete drei Istishhadi Operationen, welche auf den Offiziers Verein in den Regionen al-‘Arish, Sidrah und Stützpunkte in Abu Rifa’i in der Stadt Shaykh Zuwayd ausgeführt wurden. Ebenso griffen sie die Polizeibehörde in Shaykh Zuwayd an – genauso wie folgende Stützpunkte: al-Masurah, Sadut, Wali Lafi, al-Wafaq, Abu Tuwaylah, die Gebühren Kontrollstelle, Jarradah und Banzinah Stützpunkte in der Region al-Khurubah, al-‘Ubaydiyyat, Qabr ‘Umayr, al-Is’af, al-Bawwabah und ash-Shallaq.
Die Mujāhidīn übernahmen erfolgreich die Kontrolle über mehrere Orte und nahmen von der Kriegsbeute. Die Mujāhidīn nutzten Lenkraketen als sie mehrere gezielte Seiten angriffen und Versorgungsrouten abschnitten. Ebenso wurden Flugabwehr Waffen eingesetzt um die Kriegsflugzeuge der Murtaddīn abzuwehren, welche ihre Flugzeuge erniedrigt zur Flucht verleitete. Möge Allah unsere Brüder festigen und ihnen den Sieg geben.
Während der Verlauf des Angriffes belagerten die Mujāhidīn, durch Allahs Gnade die Polizeibehörde der Stadt Shaykh Zuwayd.
Ebenso sprengten sie zwei Militärfahrzeuge des ägpytischen Militär nahe dem Stützpunkt in Jarradah, auf der Straße zwischen al-‘Arish und Shaykh Zuwayd.
Währenddessen wurden die Stützpunkte in As’ad, ath-Thahir, al-Jawrah und al-Wahshi mit Mörsergranaten beschossen. F16 Kampfjets führten mehrere Luftangriffe auf die Stadt Shaykh Zuwayd. Die ägyptische Armee suchte Unterstützung durch ihren jüdischen Meister als eines ihrer Apache Helikopter abgeschossen wurde.

  • Wilāyat Süd Baghdad:

Dutzende Safawī Soldaten wurden getötet und verwundet und ein Fahrzeug wurde zerstört, ein anderes beschädigt als die Murtaddīn versuchten die Regionen al-Hitawiyyin, al-Ma’amir und Zawba’ anzugreifen.
Die Soldaten der Khilāfah griffen Kasernen der Safawīden und Stützpunkte der Sahawat in der Region Bijiyyah an.
Sie bombardierten ebenso Unterschlüpfe und Punkte der Safawīden und Sahawat in as-Sayafiyyah, al-Hitawiyyin, al-‘Abid, an der Wasserversorgungsanlage und das Stromministerium mit mehreren Mörsergranaten mit selbst hergestellten Raketen. Es wurden Volltreffer erzielt, wobei zwei Fahrzeuge zerstört wurden.
Die Mujāhidīn beschädigten ebenso ein Fahrzeug der Safawīden im Gebiet as-Sur in der Region ‘Arab Jabur.
Drei Murtaddīn wurden getötet nachdem ihr Fahrzeug durch einen Sprengsatz zerstört wurde.

  • Wilāyat al-Anbār:

Unser Bruder Abū Qatādah ash-Shāmī führte eine Istishhādī Operation mit einem Sprengstoffbeladenen Fahrzeug auf eine Kaserne der Safawī Armee und Rāfidī Milizen in der Region al-Kasrah, nahe an-Nakhīb aus. Die Kasernen wurden komplett zerstört und die Einwohner getötet. Möge Allah unseren Bruder unter den Shuhadā’ akzeptieren.
Eine Anzahl von Safawī Kasernen im Gebiet al-Khālidiyyah in der Region ar-Ramādī wurden mit Mörsergranaten beschossen.

  • Wilāyat Khurāsān:

Ein Sprengsatz wurde an einer Gruppe von afghanischen Soldaten im Gebiet Surkhakān der Region Laghmān detoniert, wobei 12 Murtaddīn getötet wurden.

  • Wilāyat al-Furāt:

Bei einem verzweifelten Versuch der Sahawat und Rāfidī Milizen die Stadt Hadīthah zu belagern, haben die Mujāhidīn eine Gruppe der Murtaddīn beim Versuch die Stadt zu verlassen zurückgeschlagen.
Murtaddīn nahe der Region Haqlāniyyah wurden besiegt – im Süden der Stadt Hadīthah und zwei ihrer Fahrzeuge wurden zerstört. Zudem wurde eine weitere Anzahl von ihnen getötet und verwundet.

  • Wilāyat Dimashq:

Die Soldaten der Khilāfah führten eine Offensive gegen die Sahawat Murtaddīn im Westen Qalamūns, wobei 10 ihrer Kämpfer getötet und zwei ihrer Fahrzeuge zerstört wuden.
Währenddessen führten Nusayrī Kampfjets 9 Luftangriffe auf das Gebierte Dab’ah aus, nachdem die Mujāhidīn vorrückten und die Kontrolle übernahmen und die Murtaddīn in diesem Gebiet besiegten.
Die Mujāhidīn attackierten die Armee der Nusayrīyyah und “NDF” im Dorf al-Haqf in Suwaydā’’.

  • Wilāyat Salāhuddīn:

Die Soldaten der Khilāfah verbrannten und zerstörten zwei Fahrzeuge der Rāfidī Milizen auf der Landstraße nahe dem Damm Sāmarrā’s nachdem sie diese mit leichten Waffen angriffen.
Die Mujāhidīn griffen ebenso Safawī Positionen um Süden und Westen der Stadt Bījī und der Landstraße nahe der Stadt Sāmarrā’ mit mehreren Mörsergranaten an.

  • Wilāyat Khurasān:
    Die Soldaten der Khilāfah übernahmen die Kontrolle in Pachir Agam in al-A’lā nachdem sie sich Gefechte mit Taliban Kämpfern im Distrikt Khogyani in der Region Nangrahar lieferten.
  • Wilāyat al-Fallūjah:
    Die Soldaten der Khilāfah überfielen in den Außenbezirken al-Karmahs Kasernen der Safawīden.
    Die Mujāhidīn bombardierten ebenso Baracken der Safawī Armee und Sahawat in den Gebieten Tall Qabr ‘Utwān, al-Hayākil as-Sakaniyyah und al-Bū Sawdah mit mehreren Mörsergranaten und selbst hergestellten Raketen.
    Ebenso bombardierten sie ihre Kasernen, nahe der Wasserversorgungsanlage in ‘Āmiriyyat al-Fallūjah, der Mazra’ah Militärbasis, Pflasterfabrik, Thermastone Fabrik, der ‘Ā’ilah Fabrik zwischen der alten Straße zwischen al-Fallūjah und Baghdad, der Gastation Fallūjahs, der Universtät Fallūjahs, der Brücke Mu’ārid und dem Camp der Sahawat, nahe der Wasserversorgungsanlage nahe ‘Āmiriyyah.
  • Wilāyat Dayālā:
    Die Soldaten der Khilāfah führten eine Offensive auf Kasernen der Miliz “‘Asā’ib Ahlil-Bātil”, nahe dem Gebiet al-‘Ālī in der Region al-Miqdādiyyah.
    Ebenso detonierten sie einen Sprengsatz an einem Fahrzeug der Safawī SWAT Miliz in der Region Buhriz, welche zum Tod dreier Murtaddīn führte und den Rest in die Flucht schlug.
  • Wilāyat Barqah:
    Die Soldaten der Khilāfah attackierten Positionen der Armee des Tāghūt im Gebiet Sūq al-Luhūm in der Region al-Laythī und der Madār Firma der Stadt Benghazi mit schweren Waffen, wobei mehrere Murtaddīn verwundet wurden.
  • Wilāyat Kirkūk:

Die Mujāhidīn bombardierten Kasernen der Peshmerge in der Region at-Tūz, auf den Gasfeldern in ‘Allās, dem Distrikt Mullā ‘Abdullāh und das Dorf “Krāw” mit Katyusha Raketen, Mörsergranaten und selbst hergestellten Raketen. Währenddessen wurde ein Sprengsatz am Haus eines Kommandanten der Sawafi Brigade in der Nachbarschaft Wāsitī detoniert, welche ihn verwundeten. Nachdem der Notdienst eintrag, detonierte ein zweiter Sprengsatz.

  • Wilāyat Halab:

Nusayrī Kampfflugzeuge führten 6 Luftangriffe auf die Stadt al-Bāb, zwei in der Region Tādif und vier in der Region Dār al-Fath aus, wobei 9 Muslime getötet und 15 weitere verletzt wurden.

  • Wilāyat Dijlah:

Die Mujāhidīn attackierten Peshmerga Positionen in der Region Tall ar-Rīm mit mittleren Waffen, Mörsergranaten und Katyusha Raketen.
Wassalāmu ‘alaykum wa rahmatullāhi wa barakātuh.

[PDF – Docx]
Download – klicke hier

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s