Ghouta: Proteste gegen Aloush und den anderen Sahawat gehen weiter

Die Proteste der Muslimischen Bevölkerung in Ghouta halten jetzt schon mind. 3 Tage an.

Zuletzt wurde auch ein Kommandant des Saudischen Agenten Aloush (JAysh al Islam) angegriffen und zusammengeschlagen.

Um die Proteste zu verdecken, hat die Verbrecherbandes Aloush auch einen Medien Aktivisten Namens  Anas alKhouly und seinen Vater verhaftet.

Einige Quellen berichten zudem davon das die Nusra Front ihren Freund Aloush zu Hilfe geeilt sind und auf die Demonstranten schiessen würde.

Die Demonstranten haben 3 Hauptforderungen:

1. Eröffnen einer Front gegen Assadisten

2. Absetzung des Zahran Aloush

3. Bestrafung der Verräter/ Korrupten.

Bildschirmfoto 2015-07-01 um 00.08.21

CIwAegOVAAEaiBQ

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s