Video zeigt massive Folter der Schiitische Libanon Armee an Sunnitische Männer

Ein Video ist aufgetaucht in dem die  Erzeugnisse der Prostitution (bei ihnen genannt Mut’a Ehen), die Libanesische Rafawidh Soldaten zu sehen sind wie Sie Sunnitische Brüder schwer Foltern.

Die Sunniten in Libanon wünschen sich bereits den Islamischen Staat, um dieses Problem (die Hurensöhne*) zu beseitigen.

Wie bekannt unterstützt der Saudische Palast diese Götzen anbetende Kinder der Mut’a Prostitution.**

image

image

* Hurensöhne, ist in dem Fall keine Beleidigung sondern Tatsache. Die Schiiten sind ja selbst stolz auf ihre Mut’a Prostitution, wo Schiitische Frauen, ihren Körper für begrenzte Zeit an Männer verkaufen. Dies ist für die Rafawidh eine „Gute Tat“ und Teil ihrer „Religion“ (Die Schiiten sind keine Muslime sondern Götzenanbeter)

** Saudi unterstützt Libanesische Rafawidh Milizen: https://niwelt.wordpress.com/2015/06/20/wikileaks-enthullt-skandal-saudi-arabien-unterstutzt-die-rafawidh/

Saudi Unterstützt Libanesische Schiiten Armee mit 3 Miliarden (!) $: http://mobil.derstandard.at/1385172321757/Saudischer-Geldregen-fuer-Libanons-Armee

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s