Wikileaks enthüllt Skandal: Warum Saudische Palast gegen Al Arifi vorgehen wollte

Im Jahre 2010 bezeichnete Al Arifi, den Schaytan und Führer der Muschrikin Sistani als Zindiq, Grund genug für den Saudischen Palast gegen Al Arifi vorzugehen.

Al Arifi ist später eingeknickt und hat sich den Druck des Saudischen Palastes gebeugt.

image

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, Fatwa, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s