Skandal Wiki leaks: Saudi Arabien unterstützt die Rafawidh

Wikileaks enthüllt einige Dokumente die die Finanzielle Hilfe des Saudischen Staates an die Rafawidh Milizen in Libanon dokumentieren.

Demnach unterstützen der Saudische Palast auch Schiitische Terroristen die die Mujahedin und Rebellen in Syrien bekämpfen.

Die Dokumente zeigen das was die Rebellen seit eh und je nicht kapiert haben.

Die Staaten die ihr euch als Schutzherren genommen habt, unterstützen euch nicht für ein Sieg sondern nur bis zu einem Grad das ihr den Krieg nicht gewinnen und nicht verlieren könnt.

Diese Kuffr Staaten, allen voran Amerika, Saudi Arabien, Katar, EU etc. Wollen das sich der Krieg in die Länge zieht und nicht beendet wird.

Dies ist der Grund warum diese Kuffr Staaten so sehr gewillt sind euch reichlich gegen den Islamischen Staat zu Unterstützen aber dann wenn es um die Unterstützung gegen Assad Regime geht aufeinmal so knauserig sind.
Würde man euren Sieg wünschen hätte man euch längst Luftabwehr Waffen gegeben. Aber Sie verarschen euch von vorne bis hinten, und eure Murtad Anführer gehen noch in die Türkei um sich blöd grinsend in Abzug fotografieren zu lassen.

https://wikileaks.org/saudi-cables/press

image

image

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, Fatwa, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s