Nusra Attentat auf Rebellenführer – Grund: Weil Er sich weigerte den IS zu bekämpfen

Einer der Gründe warum viele Rebellen gegen den Islamischen Staat kämpfen ist der das – allen voran die Nusra front- jeden angreift/ tötet/ Verhaftet, der sich weigert den Islamischen Staat zu bekämpfen.

Nachdem heraus kam das die Nusra Front den Amir von Jaysh al Muhajirin wal Ansar, aus diesen Grund verhaften lies*,  haben die Sahawat der Nusra Front noch einen drauf gesetzt und einen Anschlag auf den Amir der Abu Amara Brigade. Der Amir Abu Bakir verlor beide Beine bei diesem Angriff.

Die Gruppe hat vor kurzem ein offizielles Statement veröffentlicht wo Sie den IS kritisieren.

Featured imageFeatured image

*die Sahawat Medien drohen jetzt den Salahudin al Sishani mit der auslieferung an Russland sollte Er sich nicht ihren willen fügen.

https://niwelt.wordpress.com/2015/06/07/jmwa-amir-salahudin-sishani-von-eigene-manner-verhaftet/

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s