Fakten zu der Beziehung zwischen den IS und AQ – und eine Schallende Ohrfeige für Mehmet K.

Von Al Mourabitoun Media:

Hatte der Islamische Staat jemals eine Bayah an Al-Qaidah?
War Jabhat al-Nusra ein Teil des Islamischen Staat?
Hat Abu Muhammad al-Jawlani den Islamischen Staat verraten?
Ist der Islamische Staat ein Legitimer Islamischer Staat?
Hat Al-Qaidah im Irak, dem Islamischen Staat (im Irak) damals die Bayah gegeben?

Dutzende Aussagen von Zawahiri dem Amir der Al-Qaidah und Abu Muhammad al-Jawlani dem Amir der Jabhat al-Nusra, über den Islamischen Staat.
Auch das Video von Abu Hamzah Al-Muhajir Rahimahullah dem damaligen Amir der Al-Qaidah im Irak wo er dem Islamischen Staat im Irak die Bayah gegeben hat.
(alle mit Deutsch-Untertitel)

Text und Videos mit ALLEN Beweisen zu diesen Fragen.

Speichert den Link, falls einige Juhal oder Heuchler erneut mit solchen Lügen kommen habt ihr hier ALLE Handfesten Beweise und könnt ihnen einfach den Link schicken.

Link: http://justpaste.it/kw00

– AUFKLÄRUNG UND ANTWORT AUF DIE LÜGEN VON MEHMET K.

Von Al-Mourabitoun Media

1) Hatte der Islamische Staat eine Bayah an Al-Qaidah?

2) Hat Abu Muhammad al-Jawlani (Amir von Jabhat al-Nusra) den Islamischen Staat verraten?

Nachdem wir in letzter Zeit immer mehr beobachten konnten wie eine Lüge nach der anderen auftaucht von Seiten der Anhänger der Front des Verrats (sog. Jabhat al-Nusra) haben wir uns entschieden auf eine ihrer zahlreichen Lügen mit Beweisen zu Antworten, da diese Lüge/n zur großen verwirrung beigetragen hat die heute unter den Muslimen im Deutschsprachigen Raum herrscht.

Der genannten Person Mehmet K. wurde erklärt das weder der Islamische Staat im Irak, noch der Nachfolger der Islamische Staat im Irak und Sham eine Bayah (Treueschwur) an Al-Qaidah hatte, als Antwort kam erneut von ihm: (siehe Screenshot)

file174.jpeg

Zitat von ihm: „Es gibt einen Unterschied zwischen der Al-Qaidah Filiale im Irak und der Al-Qaidah Zentrale, die sich in Afghanistan befand. Im Irak gab es keine Filiale MEHR und einige Gruppen haben sich unter ISI (gem. Islamischer Staat im Irak) versammelt, diese wiederum hat eine Bayah an die Zentrale gehabt.“

Natürlich sind das wie IMMER leere behauptungen OHNE einen einzigen Beweis anders kennt man diese Lügner und Heuchler nicht. Doch bevor wir darauf eingehen, so muss man sich Fragen wo ist der Beweis das der Islamische Staat im Irak oder der Nachfolger der Islamische Staat im Irak und Sham eine Bayah an die Al-Qaidah Zentrale hatte? Exestiert eine Audio/Video etc. wo Sheikh Abu Umar al-Baghdadi Rahimahullah die Bayah an Al-Qaidah gab? Oder vielleicht von Sheikh Abu Bakr al-Baghdadi Hafidhahullah? Oder von Sheikh Abu Muhammad al-Adnani Hafidhahullah?

NEIN ES EXESTIEREN KEINE, WEIL SIE KEINE BAYAH AN AL-QAIDAH HATTEN!

Als Antwort und Beweis für seine Lügen kommen wir zu den Aussagen von Zawahiri dem Amir von Al-Qaidah und von Abu Muhammad al-Jawlani dem Amir von Jabhat al-Nusra:

Hier der Link zum Video mit ihren Aussagen, alle ins Deutsche übersetzt, Link:

http://sendvid.com/2k2nco9d

(1/2) – Hatte der Islamische Staat eine Bayah an Al-Qaidah?

Einige Zitate von Zawahiri dem Amir von Al-Qaidah, im Video:

– (Aussage von 2014) „Was das Zeugnis betrifft, so geht es um den Islamischen Staat im Irak und seinem Führer, dem geehrten Sheikh Abu Bakr al-Baghdadi Hafidhahullah und um die Verbindung zu Al-Qaidah. Dies ist mein Zeugnis, und Allah ist mein Zeuge das der Islamische Staat im Irak ein Zweig Al-Qaidas war.“

Doch wie kann das möglich sein?

Weiteres noch älteres Zitat von Zawahiri:

– „Erstens möchte ich verdeutlichen, dass es zur Zeit NICHTS im Irak gibt, was Al-Qaida heißt! Vielmehr ist es so, dass Al Qaidah (im Irak) durch die Gunst von Allah mit anderen Jihad Gruppen in den Islamischen Staat im Irak verschmalz.“

Was soll man ihm jetzt Glauben? Er (Zawahiri) bestätigte damals das Al-Qaidah im Irak sich aufgelöst hat und es keinen Ableger mehr im Irak gibt weil, sich Al-Qaidah im Irak mit anderen Jihad Gruppen in den Islamischen Staat im Irak verschmalz, und Jahre danach als es zum Konflikt zwischen ihnen kommt sagt er plötzlich das sie doch ein ableger von Al-Qaidah waren?

Weitere Zitate von Zawahiri:

– „Der Islamische Staat ist ein Schritt auf dem weg das Khilafah zu errichten, er ist höher als die (Mujahidin) Gruppen!“

– „Die Mujahidin Gruppen MÜSSEN dem Islamischen Staat die Bayah (Treueschwur) geben, UND NICHT UMGEKEHRT!“

Die Aussagen von Zawahiri sind so deutlich das sie niemand leugnen kann. Er bestätigte selber das der Islamische Staat ein Islamisch Korrektes Emirat ist und die Gruppen wie Al-Qaidah ihm die Bayah (Treueschwur) geben MÜSSEN und dieser kein zweig von Al-Qaidah ist laut seiner eigenen Aussage.

2) – Der Verrat von Abu Muhammad al-Jawlani.

Jetzt versuchte Mehmet K. wie jeder von diesen Heuchlern den Verrat von Abu Muhammad al-Jawlani und seiner Gruppe Jabhat al-Nusra zu vertuschen. In einer älteren Audio Aufnahme von Abu Muhammad al-Jawlani gab er damals die Bayah an Al-Qaidas Amir Zawahiri, und sagte „ich erneuere die Bayah“, dies wurde von Mehmet K. für seine Lügen benutzt indem er jetzt sagte das der Islamische Staat eine Bayah an Al-Qaidah hatte und es deswegen kein Verrat ist weil er (al-Jawlani) damit dem höheren Amir die Bayah gegeben hätte und deshalb angeblich sagte „Ich erneuere die Bayah“. (siehe Screenshot)

file175.jpeg

Doch Alhamdulillah wie oben an den ersten Beweisen die wir zeigten zu Hören/Lesen ist, hat niemals eine Bayah vom Islamischen Staat an Al-Qaidah exestiert wie Zawahiri es selber Bestätigt hat. Auch war bekannt das al-Jawlani sich schon längere Zeit vor seiner Audio Aufnahme vom Islamischen Staat getrennt hat. Der Verrat Jawlanis war intern schon länger bekannt und dies war auch der Grund, wieso sich dann der Islamische Staat damit beeilte öffentlich zu verkünden, dass Jawlani ein Soldat des Islamischen Staates war, und dass die Jabhat al Nusra vom Islamischen Staat gegründet wurde als ein Projekt für Sham (gem. Syrien).

Erst nachdem der Islamische Staat die Jabhat al Nusra aufeglöst hatte und Sheikh Abu Bakr al-Baghdadi Öffentlich verkündete, dass er seine gegründete Jabhat al Nusra mit dem Islamischen Staat im Irak verschmelzen wird und der der neue Name nach der Verschmelzung: Islamischer Staat im Irak und Sham sein wird, kam die Audio-Botschaft von Jawlani indem er seine „Bayah“ Zawahiri verkündete.

Ob er nun sagte „ich gebe die Bayah“ oder „ich erneuere die Bayah“ spielt keine große Rolle, denn wenn er sagt „ich erneuere die Bayah“ so heißt das nur, dass er schon zuvor im Geheimen seinen Amir Sheikh Abu Bakr al-Baghdadi verraten hat der ihn mit Soldaten, Geld und einem strategischen Plan nach Syrien schickte (wie Jawlani selber zugab).

Dass er dann (nochmal) Öffentlich die „Bayah“ an Zawahiri verkündet, und zwar genau dann nachdem Sheikh Abu Bakr al-Baghdadi sagte dass er Jabhat al Nusra aufgelöst hat, dies zeigt nur noch deutlicher sein Verrat und dass er versucht seinen Verrat vor der Weltöffentlickeit zu „rechtfertigen“, damit ihm die Soldaten nicht weglaufen. Der einzige Grund warum Jawlani diese „Bayah“ an Zawahiri verkündet, ist um zu versuchen vom Islamischen Staat unabhängig zu werden. Jawlani versucht seine „Unabhängigkeit“ vom Islamischen Staat mit der Abhängigkeit zu Zawahiri zu „rechtfertigen“, damit er nicht als Verräter vor der Welt gilt.

Und diese dreiste Aktion macht Jawlani, nachdem der Islamische Staat Jabhat al Nusra aufgebaut hatte. Alhamdulillah das Jawlani selber in einer Audio zugab, dass Jabhat al Nusra ein Projekt von Sheikh Abu Bakr al-Baghdadi ist.

Einige Zitate von Abu Muhammad al-Jawlani, dem Amir von Jabhat al-Nusra im oben angegebenen Video:
– „Sodann ehrte mich Allah azza wa jal damit den Sheikh (Abu Bakr) al-Baghdadi kennen zulernen. Dieser ehrwürdige Sheikh der den Leuten in Sham (gem. Syrien) ihr Recht (auf Unterstützung) gab. Und ihnen sogar das Vielfache an Recht zukommen ließ, was ihnen zusteht.“

– „Und dies dadurch, dass er dem Projekt welches wir ihm vorschlugen sein Eiverständnis gab. (Ein Projekt) zur Unterstützung unserer unterdrückten Leute auf dem Boden von Sham (gem. Syrien). Sodann gab er uns die Hälfte des Geldes des Islamischen Staates, trotz der harten Zeiten die sie durchmachten.“

– „Sodann setzte er (Abu Bakr al-Baghdadi) sein gesamtes Vertrauen in den armen Diener (al-Jawlani meint sich damit). Und gab ihm (al-Jawlani) die Befugnis wie Politisch vorgegangen werden soll, und was der strategische Plan ist und schickte ihm einige Brüder.“

Laut seinen eigenen Aussagen war Jabhat al-Nusra ein Teil des Islamischen Staat und wurde nach Syrien geschickt, dazu nahm er die Hälfte des Geldes des Islamischen Staates trotz der Harten Zeiten die sie durchmachten und nahm weitere Mujahidin mit. Und heute kämpft genau dieser Verräter mit seiner Gruppe des Verrats gegen den Islamischen Staat und das gemeinsam mit Demokraten und dutzenden anderen abtrünnigen die wiederum mit den Kreuzzüglern der USA und anderen Tawaghit gegen den Islamischen Staat kämpfen.
Der Verrat dieser Gruppe und speziell von Al-Jawlani ist so deutlich das ihn jeder erkennt, und nur die Heuchler mit kranken Herzen werden diesen Verrat leugnen.
Und dies ist die Realität der heutigen Al-Qaidah und speziell ihrem Ableger in Syrien.

(2/2) Hatte der Islamische Staat eine Bayah an Al-Qaidah?

Als zweites und letztes der deutlichste Beweis das der Islamische Staat niemals eine Bayah an Al-Qaidah hatte.

Nachdem Sheikh Abu Musab al-Zarqawi Rahimahullah damals die Bayah an Sheikh Usamah Bin Laden Rahimahullah gab, wurde der ableger der Al-Qaidah im Irak gegründet.
Nach mehreren Jahren ist dann der edle Sheikh Abu Musab al-Zarqawi bei einem Angriff der Kreuzzügler Insh ALLAH als Shahid gefallen, sein Nachfolger und neuer Amir der Al-Qaidah im Irak wurde dann Sheikh Abu Hamzah al-Muhajir Rahimahullah.

Hier ist der Link zu der Audio Aufnahme vom Sheikh Abu Hamzah al-Muhajir wo er mit der kompletten Al-Qaidah im Irak die Bayah an den Islamischen Staat im Irak und seinen Amir Sheikh Abu Umar al-Baghdadi Rahimahullah gibt. Link mit Deutscher übersetzung:

http://sendvid.com/yuevysb7

– Wie der Sheikh im Video bestätigt war dies die auflösung aller Splitter Gruppen, einschließlich des Shura Rat der Mujahidin und der kompletten Al-Qaidah im Irak, sie alle haben dem Islamischen Staat im Irak die Bayah gegeben und ihre Gruppierungen aufgelöst.

Wie kann also der Islamische Staat eine Bayah an Al-Qaidah gehabt haben, wo doch der komplette Al-Qaidah ableger im Irak dem Islamischen Staat im Irak und seinem Amir Sheikh Abu Umar al-Baghdadi Rahimahullah die Bayah gegeben hat, wenn diese Heuchler doch behaupten das der Islamische Staat eine Bayah hatte? Alhamdulillah die Beweise exestieren zahlreich, und ihre Lügen wurden schnell wiederlegt.
Möge Allah azza wa jal die Muslime vor so einer erniedrigung und Heuchlerei wie ihre bewahren, Allahumma Amin.

Wir brachten die Beweise für ihre Lügen und ALLAH ist unser Zeuge, und dies sollte klarheit in dieser Angelegenheit für jeden schaffen! Und hiermit warnen wir JEDEN Muslim vor diesen Heuchlern und Lügnern glaubt ihren Aussagen nicht, bevor sie keine Handfesten Beweise vorlegen für das was sie verbreiten und damit meinen wir speziell diesen Mehmet K. (weil wir ihm keine aufmerksamkeit schenken wurde der Nachname fast komplett Zensiert) und denen die ihm dabei Helfen. Und dies gilt auch für alle anderen Lügen die diese Heuchler in massen täglich verbreiten!

ALLAH azza wa jal sagt im Quran: 

{ يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا إِن جَاءَكُمْ فَاسِقٌ بِنَبَإٍ فَتَبَيَّنُوا أَن تُصِيبُوا قَوْمًا بِجَهَالَةٍ فَتُصْبِحُوا عَلَىٰ مَا فَعَلْتُمْ نَادِمِينَ }

[O die ihr glaubt, wenn ein Frevler zu euch mit einer Kunde kommt, dann schafft Klarheit, damit ihr (nicht einige) Leute in Unwissenheit (mit einer Anschuldigung) trefft und dann über das, was ihr getan habt, Reue empfinden werdet.] (49/6)

 

DAZU BEARBEITET AM 04.05.2015 (1 Tag nach der veröffentlichung dieses Textes)

Nachdem dieser Text mit all den Beweisen für die Lügen des Mehmet K. und allgemein den Lügen dieser Sahawat verbreitet wurde, erreichte es auch den Mehmet K.
Er Postete auch einen Verlauf von einer Person die ihm diesen Text zugeschickt hat um zu sehen ob er darauf reagiert und seine Lügen endlich gesteht oder ob er es Ignoriert. Doch was tat dieser Fasiq (Frevler) nachdem ihm Handfeste Beweise für seine Lügen vorgebracht wurden, hat er es Öffentlich eingesehen und es richtig klargestellt? Oder die Muslime aufgeklärt und sich für seine Lügen entschuldigt wie es jeder wahrhaftige Muslim tun würde? NEIN! Er Postete den Verlauf einer Person mit einer Aussage und kam schon wieder mit „Khawarij“ an UND ZENSIERTE DABEI NOCH DEN LINK DIESES TEXTES DAMIT NIEMAND VON DIESEN FANS DER FRONT DES VERRATS (Jabhat al-Nusra) SEINE LÜGEN BEMERKT! (siehe Screenshot)

file177.jpeg

 

file176.jpeg Al-Mourabitoun Media

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, Eigene Analysen, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s