Antwort auf Shubha: „Die Gelehrten sind sich einig, IS sind Khawarij“

Die Gelehrten die sich NICHT darauf einigen können,
– den Takfir auf die Tawaghet zu machen
– den Takfir auf die Helfer der Kreuzritter zu machen
– dem Syrischen Volk gegen Asad zu Helfen
– die Ahlu Sunnah im Irak vor den Rafawidh Schweine zu verteidigen
– Al Aqsa von den Juden zu befreien
– Mekka und Medina von diesem abtrünnigen König zu befreien
– die sich nicht, wie es Allah wünscht, unter einem Führer vereinen können

Haben sich als darauf geeinigt das der Islamische Staat, der:
– Takfir auf die Tawaghet macht
– Takfir auf die Helfer der Kreuzritter macht
– der dem Syrischen Volk sofort zu Hilfe eilte
– der die Ahlu Sunnah im Irak gegen die Rafawidh Schweine verteidigt
– der Richtung, Befreiung von Mekka, Medina und Al Aqsa eilt
– der sich unter einem Führer, unter der Tauhid Flagge geeinigt hat

Von den Khawarij ist.

Alhamdulillah das es einen Unterschied zwischen den Islamischen Staat und diesen „Gelehrten“ gibt.

Ja das geht an die Saudische „Gelehrte“, egal welchen Rang Sie in dieser Dunya haben, die nicht über den Kuffr der Herrscher sprechen aber dann -aufbauend auf Lügen bzw. auf Fehler von einzelnen Soldaten des IS- diesen als Khawarij abzustempeln versuchen.

Wie Heuchlerisch ist deren Verhalten?

offensichtlicher Kuffr, Dhulm der Tawaghet, der Herrscher wird nicht angesprochen, aber sobald einzelne Mujahedin Fehler machen, schießt man aus allen Rohren?

Erben des Propheten sind nicht die Esel, die viele Bücher auf den Rücken tragen, sondern sind Gelehrte, die sich viel wissen aneignen, und dann dieses Wissen praktizieren, die dem weg des Propheten (salAllahu Aleyhi wasallam) folgen,  seine Da´wa – weil es nötig ist- auch mit dem Schwert verteidigen.

So kennen wir das von unseren Propheten, von den Sahaba, von Gelehrte wie Shaykhul Islam Ibn-i Taymiyya.

Die Erben des Propheten haben nicht immer ein Schwert in der Hand, öfters auch ein Stift, aber diesen Stift setzen die dann wie ein Schwert gegen die Kuffar und Munafiqin ein, und nicht um die Kuffar und Munafiqin zu verteidigen, wie es die Palastgelehrte in Saudi Arabien machen.

Kommentar eines Bruders:

die „gelehrten“ können sich nicht mal darauf einigen, wann Ramadan anfängt und wann Ramadan endet…aber beim IS, da hat sich der sufi, der madkhali, der murji, der schiite, der hizbi und alle anderen Versager geeinigt. bei der beurteilung des IS da sitzen sie alle im selben Lager. Im Lager des BATIL. 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, Eigene Analysen, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s