Der IS nimmt Palmyra ins Visier – Wird das Gefängnis mit 10.000 Verhaftete bald erobert?

Nachdem der Islamische Staat, die Stadt „Shukhna“ (Provinz Homs) von den Assadisten befreien konnte, nehmen die Löwen der Khilafa jetzt die Stadt „Palmyra“ ins Visier.

Diese Stadt liegt in Zentral Syrien, und ist „Weltkultur Erbe“ Stadt der UNESCO, da dort zahlreiche Antiquitäten liegen.

Für die Muslime ist die Stadt deshalb dort wichtig, weil dort ein Großes Gefängnis liegt wo ca. 10.000 Muslime von den Assadisten auf eine inhumane Art festgehalten und gefoltert werden.

Macht Du´a das die Muslime die Stadt von den Assadisten Säubern und die Gefangenen ihre Freiheit zurückgeben.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Der IS nimmt Palmyra ins Visier – Wird das Gefängnis mit 10.000 Verhaftete bald erobert?

  1. inshaAllah schreibt:

    diese antiken ruinenstätte werden sie ja wohl nicht zertsören man!! das waren schließlich keine gebetsstätte! das osmanische reich hat sie ja auch nich zerstört

    Gefällt mir

    • niwelt schreibt:

      Das sind eure „Sorgen“???
      Da steht was von 10.000 Muslimische Gefangene und du machst dir Sorgen um irgendwelche Steine.

      Gefällt mir

    • Muslim schreibt:

      „das osmanische reich hat sie ja auch nich zerstört“

      Das Osmanische Reich hatte auch zuletzt nicht mit Shari’ah regiert sondern mit Französischem Strafrecht aus Napoleons Feder.

      Doch wir sind Muslime und unser Vorbild sind Qur’an+Sunnah, nicht unsere Vorväter.

      Daher:

      NIEDER MIT KAFIR-ANDENKEN
      NIEDER MIT DEN SAHWAT

      ALLAHU AKBAR!

      DAWLATUL ISLAM – BAQIYA!

      BAQIYA!

      BAQIYA WA TATAMADDAD!

      Gefällt mir

  2. inshaAllah schreibt:

    Ach die sind mir egal. das werden sowieso alle dann soldaten des IS. und somit khawarij. das sagen unsere edlen gelehrten. GELEHRTEN.;)

    Gefällt mir

    • Muslim schreibt:

      Bereits deine Wortwahl ‚unsere‘ Gelehrten, ist ein Widerspruch zu den Lehren des Qur’an.

      Lies doch mal Surah ar-Rum, Ayah 31-32. Vielleicht verstehst du dann. Vielleicht…

      Gefällt mir

  3. Junge schreibt:

    Junge was bist du denn für ein dreckiger Hund? Admin lösch und blockier diesen Adablosen hirsch. Möge Allah swt dich rechtleiten

    Gefällt mir

  4. Junge schreibt:

    Was ziehen die bloß? Was ist denn mit aq passiert akhi? Wie werden sie morgen in Akhira IN ERSTER STELLE vor ALLAH swt und dann vor Shaykh Usamah stehen?

    Gefällt mir

  5. Junge schreibt:

    Ich bin mir sicher das auch einige unter ihnen von den Jabha unterstützer sind aber Allahu Alem.
    So leid es mir auch tut das zu sagen

    Gefällt mir

  6. Pingback: Wie die Abtrünnigen Sahawat/ Anhänger der Palastgelehrte denken | Nachrichten aus der Islamische Welt

  7. adamalshishani schreibt:

    willst du uns provozieren oder bist du einfach nur blöd.. wie kann man nur sowas sagen.. Unverständlich ! und du redest hier von Gelehrten. Hör auf Junge.

    Gefällt mir

  8. Muslim schreibt:

    „Allah’ın dininde delil üçtür: Ayet/Hadis/Selefin İcmasi. Kaidecinin dininde de delil üçtür: Şeyhim/Hocam/Abim öyle dedi.“

    Das Zitat passt jetzt so gut, zu dem Wannabe-AQ-Kid.

    Gefällt mir

  9. Pingback: Wie die Abtrünnigen Sahawat/ Anhänger der Palastgelehrte denken | Die RÜCKKEHR der KHILAFAH!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s