Nach Kriegserklärung an IS in Kalamoun: Muhaisiny ruft zur Spende für Jaysh al Fath auf

Nachdem die Jaysh al Fath den Islamischen Staat den Krieg erklärt hat*, ruft der durch seine Lügen bekannt gewordene Muhaisiny die „Reichen Händler“ zu Spenden für die Jaysh al Fath in Kalamoun auf.

image

Wer diese „Reichen Händler“ sind, kann man sich leicht ausdenken.

*Wir berichteten: https://niwelt.wordpress.com/2015/05/12/jaysh-al-fath-kalamoun-erklart-den-is-den-krieg/

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nach Kriegserklärung an IS in Kalamoun: Muhaisiny ruft zur Spende für Jaysh al Fath auf

  1. Muslim schreibt:

    Ein bekannter Gelehrter in Arabien hustet und es klingt als habe er auch nur ganz leicht den Taghut kritisiert – er kommt sofort in den Knast.

    Mohaisani posaunt laut die Neo-AQ-Propaganda herum, reist mit Koffern und Begleitung nach Syrien und bekommt keinerlei Probleme mit seinem Saud-Taghut.

    Denken die Menschen denn nicht nach?

    Oder sind manche nur so verblendet und denken diese „Gelehrten“ vom Schlage des Mohaisani seien Islam-Liebhaber, die nieeeemals, aber auch NIEEEEmals, Fatawa und anderes, gegen Bezahlung und im Sinne des Taghut erstellen?

    Gefällt mir

  2. Abo Obaida schreibt:

    Ich dachte, nach der Verletzung in Idlib habe Mohaisany ein wenig Zeit zum Nachdenken gehabt.

    Stattdessen betet er weiterhin nur das GELD GELD GELD an was seine Dienstherren aus Saudistan und USrael ihm nach jedem Videoauftritt versprechen.

    ALLAH gibt manchen Menschen so viele Gelegenheiten, doch die Menschen „nutzen“ diese Gelegenheit, nur um noch tiefer in Jahannam abzugleiten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s