Sahawat Logik #2 „IS ist von Ausländischen Geheimdiensten“

Eine weiteres ultimatives Argument der Sahawat gegen den Islamischen Staat ist, das Sie behaupten das der IS von Ausländischen Geheimdiensten gesteuert ist.

Wem den so ist, dann sollen die Sahawat doch einfach beim nächsten treffen mit der CIA/ Nato/ Türkische/ Jordanische/ Saudische Geheimdienst ihnen einfach sagen das Sie das nicht so toll finden, wenn ihre Feunde (die vorhin aufgezählte Geheimdienste) ihre Feinde unterstützen.

Sie werden von den Geheimdiensten unterstützt, behaupten das dies kein Problem darstellt Islamisch gesehen, um dann im nächsten Moment den IS diesen Vorwurf zu machen.

Als „Beweis“ hierfür geben die dann an, das der IS doch schon selbst Geheimdienstagenten in den eigenen Reihen exekutiert hat, und merken nicht wie Sie sich damit selbst ins Bein schießen.

Ja, auch im IS kann es wie in jeder andere Gruppe Spione geben.

Der IS ist aber mit die einzigste Gruppe, die was gegen die Spione in den eigenen Reihen machen. So werden die – überführten Spione regelmäßig vor laufender Kameras geschlachtet.

Währenddessen treffen sich aber die Führer der FSA, die Führer der Islamische Front mit den Geheimdienstler.

und ich hab bis jetzt noch nicht gesehen, das die Islamische Front, FSA oder auch die Nusra Front (bei Nusra Front kann es sein das ich das nicht mitbekommen habe, sollte dies der Fall sein, nehme ich meine Aussagen zurück) einen Ausländischen Spion hingerichtet hat.

Also entweder werden die Spione in ruhe gelassen, und die Gruppen haben gar kein Interesse diese zu überführen.

oder Sie haben keine Spione in der Gruppe.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, IS/ AQ Konflikt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s