Muhajirin Massengrab entdeckt – IS schickt Nusra Hilfe

Nachdem der Verbrecher Jamal Ma’rouf aus Idlip vertrieben und seine Stützpunkte durch Kämpfer der Japhat al Nusra erobert wurden, wurde ein Massengrab in einem dieser Stützpunkte entdeckt in dem ausschließlich Leichen von Muhajirin (Ausgewanderte) Kämpfer vom Islamischen Staat und Nusra begraben worden sind. Eine genaue Zahl wird nicht genannt aber es sollen mehrere Leichen dort liegen. Inna lillah wa inna lillahi rajiun, Möge Allah Sie annehmen.

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte (englische Abkürzung: SOHR), hat bekanntgegeben das Kämpfer des Islamischen Staates nach Idlip geeilt sind um Nusra Kämpfer im Kampf gegen die SRF (Ma’roufs Gang) zu unterstützen.
Wie bekannt erhielt die SRF Unterstützung durch die Hazm Bewegung, während vereinzelt Kämpfer von anderen Rebellen Gruppen Nusra halfen. Die Rebellen Gruppen hatten erklärt neutral bleiben zu wollen und riefen dazu auf die Kämpfe zu beenden.

image

Muhajirin Massengrab in eroberten Stützpunkt von Ma’rouf entdeckt.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s